Biologie in der Sekundarstufe I

Das Fach Biologie wird in der Sekundarstufe I in den Klassen 5, 6, 7 und 9 jeweils mit zwei Stunden pro Woche unterrichtet.
Obwohl es sich um ein mündliches Nebenfach handelt, können sogenannte schriftliche Lernzielkontrollen (Tests) geschrieben werden, die der Lehrer in der Regel ankündigt.

Die Auswahl der Unterrichtsinhalte erfolgt aufgrund der durch den Kernlehrplan vorgegebenen Obligatorik. Die Fachschaft hat im Rahmen der Schulprogrammarbeit ein Curriculum erstellt, das in dem oben genannten Zusammenhang eine Orientierung bietet und fachübergreifende Aspekte aufzeigt. Das schulinterne Curriculum für unser Gymnasium kann im Folgenden als pdf-Datei heruntergeladen werden:

Curriculum für G8

Schülerprojekte im Fach Biologie

Aktuelles zum Fach Biologie

Nachhaltigkeitsprojekt im NW-Unterricht 8

Unter diesem Motto beteiligte sich das Gymnasium Wilnsdorf an der Europäischen Nachhaltigkeitswoche 2019. Die Zielformulierung für die Aktion durch die Kurslehrerin lautete: „Wir setzen uns mit den #tatenfuermorgen ein für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser, Strom und Wärmeenergie sowie Verpackung und Papier an unserem Gymnasium bzw. bei uns privat, wir fördern die Wildbienen auf dem […]

8-NaWi-2-Kurs sät eine Wildblumenwiese aus

Am Dienstag, den 22. Mai 2019, haben die Schüler des Differenzierungskurses von Frau Feller-Hövelmann Samen diverser Gräser und Kräuter auf der dafür vorbereiteten Fläche zwischen C-Gebäude und Sporthalle ausgebracht. Anlässlich der durchgeführten Unterrichtsprojekte zum Thema „Nachhaltigkeit“, bei dem sich eines um die Förderung unserer Wildbienen drehte, passte es gut, den Insekten nicht nur Nistplätze zu […]

Präparation von Regenbogenforellen

Der Biologie-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 11 taucht in die Tiefen der Gewässerökologie ein! Mithilfe einer Präparation von Regenbogenforellen, welche durch Herrn Müller und Frau Beyer angeleitet wurde, gewinnen wir einen direkten Einblick in den Körperbau einer Forelle und die faszinierende Funktion ihrer Organe (z. B. Kiemen, Herz und Verdauungstrakt). Die Anpassung eines Fischs an das  Leben […]

Haussuche leicht gemacht!

Im Rahmen des Biologieunterrichts hat die Klasse 6a Nistkästen für heimische Singvögel hergestellt. Mit viel Begeisterung begaben sich die Schülerinnen und Schüler an das Projekt. Sie bauten und gestalteten tolle Häuschen, die den teilweise gefährdeten Arten bei der Brut helfen werden. von Elke Forneberg

David Broszat erreicht beim Heureka-Wettbewerb „Mensch und Natur“ Platz 3 in NRW und Platz 19 in der Bundeswertung

Am Heureka-Wettbewerb „Mensch und Natur“, der im November durchgeführt worden ist, haben erneut viele Schülerinnen und Schüler des GyWi mit großem Erfolg teilgenommen. Sie mussten Fragen aus den drei Themenfeldern Mensch und Tier, Natur und Umwelt sowie Technik und Fortschritt beantworten. Bundesweit nahmen 22790 Schüler der Klassen 5 bis 8 am Wettbewerb teil. Auf die […]