Einträge von Volker Voss

Wohlfühl-(t)räume!

Einen Einblick in ihre Vorstellungen von Räumen zum Wohlfühlen bietet die 6c in einer Ausstellung ihrer im Kunstunterrricht erstellten Werke im Foyer des A-Gebäudes. Vielen Dank für diese tolle Ausstellung an Frau Buschhaus und die 6c – die vielfältigen Ideen  machen auch unsere Schule bunter und “wohlfühliger”. Die Schulleitung.

Spieleausgabe umgezogen!

Die Spieleausgabe hat eine neue Heimat. Ihr findet die Sporthelfer nicht mehr unter der Treppe, sondern im unteren Flur – erste Tür rechts. Der neue Raum bietet viel Platz für neue und alte Geräte. Die Sporthelfer sind bereit, der Frühling kann kommen! Viel Spaß, die Schulleitung!

Die Klasse 5a präsentiert: Die bittere Seite der Schokolade!

Am 15.03.2019 präsentierte die Klasse 5a des Gymnasiums Wilnsdorf die Ergebnisse ihres dreiwöchigen Schulprojekts der Fächer Politik und Kunst zum Thema „Fairer Handel? – Die bittere Seite der Schokolade“, mit dem sie auf die Arbeitsbedingungen der Kakaobauern auf den Plantagen aufmerksam machen wollten. Dabei beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler eigeninitiativ mit den unterschiedlichen Problemen, […]

MINT on Tour am GyWi

Am Donnerstag, den 14.3.2019, startete MINT–On-Tour an unserer Schule. Nach einer kurzen Begrüßung seitens der Fakultät IV der Universität Siegen, durften einige Studenten für jeweils fünf Unterrichtsstunden an zwei Tagen den Unterricht der Jahrgangsstufe 7 übernehmen und die Schülerinnen und Schüler für die sogenannten MINT-Fächer begeistern. Unter dem Leitthema „Energie“ wurden verschiedene Versuche, deren Produkte […]

Auf den Spuren Ciceros

Marcel Redemske (Jg. 11) vertrat unser Gymnasium hervorragend beim Rhetorik-Wettbewerb Was haben Siegen und das antike Rom gemeinsam? Sieben Hügel und die Hochschätzung der Rhetorik. Letzteres sieht man daran, dass der Rotary-Club Siegen am 07. März zum siebten Mal einen Redewettbewerb ausrichtete, in dem engagierte Oberstufenschüler und Oberstufenschülerinnen des Kreises Siegen ihre rhetorischen Kräfte messen […]

David Broszat erreicht beim Heureka-Wettbewerb „Mensch und Natur“ Platz 3 in NRW und Platz 19 in der Bundeswertung

Am Heureka-Wettbewerb „Mensch und Natur“, der im November durchgeführt worden ist, haben erneut viele Schülerinnen und Schüler des GyWi mit großem Erfolg teilgenommen. Sie mussten Fragen aus den drei Themenfeldern Mensch und Tier, Natur und Umwelt sowie Technik und Fortschritt beantworten. Bundesweit nahmen 22790 Schüler der Klassen 5 bis 8 am Wettbewerb teil. Auf die […]

Herzens-Wärme für vier Pfoten zeigte die Klasse 7b

Am 30. November verkauften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b selbst gemachten Kuchen und Waffeln in den Pausen. Den Erlös über 175,- € überreichte eine kleine Abordnung der Klasse im Januar persönlich im Tierheim Siegen. Die Freude war groß. Bei einer Führung erhielten die Schüler einen Einblick in die wertvolle Arbeit des Tierheims.

Sonne, Spaß und Schnee – Das GyWi „erobert“ die Pisten in Zell am See

26. GyWi-Skifahrt nach Zell am See Die 26. Schneesportfahrt der Jahrgangsstufe 8 des GyWi hatte alles zu bieten, was die „Skisportherzen“ höher schlagen lässt: Neuschnee, Sonne, viel Spaß und tolle Erlebnisse. Nach der erschwerlichen Anreise wurden alle Beteiligten im „Jugendclub Kitzsteinhorn“ begrüßt und staunten über die vielfältigen Indoor-Sportangebote, die das täglich wechselnde Abendprogramm aus Beachvolleyball, […]

MINT-Labor-Workshop: Besuch des Physik-LKs (12/VOS) bei Vetter Industrie in Burbach

Für die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Physik sowie für die Grundkursschüler, die Physik als 4. Abiturfach gewählt haben, stand am 05.02.19 ein besonderes Ereignis auf dem Programm. Statt „klassischer Schule“ brachen sie zusammen mit ihrem Lehrer Volker Voß nach Burbach zur Firma Vetter Industrie GmbH auf, um sich die Fertigung von Gabelzinken mit ihren […]

MINToringSi

Am 31.1.2019 war es wieder soweit: In einer feierlichen Aufnahmeveranstaltung mit musikalischer Untermalung und einem spannenden Vortrag über die Entstehung von Schneekristallen wurden die neuen „MINTees“ im Haus der Siegerländer Wirtschaft seitens der Bezirksregierung Arnsberg, der Universität Siegen und dem Verband der Siegerländer Metallindustriellen begrüßt. „MINTees“, das sind ausgewählte und besonders in den Naturwissenschaften begabte […]