“Gut gelaufen” sind die Jahreskonzerte 2007

Über 1000 Zuhörer besuchten die drei Schulkonzerte im Forum unseres Gymnasiums. Vom Instrumentalkreis über die beiden Chöre, das Orchester bis hin zur Big Band boten alle Musik-AGs erstklassige Darbietungen ihres Repertoires. Für gute Stimmung sorgte insbesondere der vokal-instrumentalpraktische Kurs (VIP) der Jahrgangsstufe 13 mit seiner rockigen Darbietung “Roll Over Beethoven”. “Dumm gelaufen” war das Motto des Konzertes, durch das die Conférenciers Vanessa Jürcke und Stefan Schmick das Publikum führten.
Das Orchester eröffnete das Konzert mit Morricones Filmmusik zu “The Good, The Bad And The Ugly” und beendete seinen Auftritt mit “Pirates Of The Caribbean” aus “Fluch der Karibik”.
Während die jüngeren Schüler des Instrumentalkreises mit Titelmelodien bekannter TV-Sendungen auf das Motto des Abends verwiesen, spielte die Big Band Stücke wie “Mack The Knife”, “Copacabana” und beendete ihren Auftritt mit dem Klassiker “Eye Of The Tiger”.
Die Chöre sangen Volkslieder sowie Popsongs. “Nur für dich” und “Romanze” von den Wise Guys bildeten jeweils den Abschluss ihrer Auftritte.
In der zweiten Konzerthälfte bot der VIP-Kurs eine Show aus ruhigen und fetzigen Rockklassikern.
Mit Roger Ciceros Beitrag zum diesjährigen Eurovison Songcontest “Frau´n regier´n die Welt” beendeten schließlich alle Mitwirkenden das Konzert.