Telc012017

TELC 2017: Ein „tolles Ergebnis“

Spanischprüfungen mit Bravour gemeistert

Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung im Rahmen eines zweistündigen Projektkurses halten 19 Schülerinnen und Schüler der Jg. 12 nun die Früchte ihrer Arbeit in den Händen: das Spanisch-Zertifikat B 1, das ihnen solide Spanischkenntnisse in den Bereichen Sprechen, Hören, Schreiben und Grammatik attestiert und jede Bewerbungsmappe bereichert. Vor allem, da die Ergebnisse mit einem Schnitt von 1.7 hervorragend ausfielen, sodass selbst das Prüfungszentrum der VHS Siegen bei der Übersendung der Zertifikate zu dem „tollen Ergebnis“ gratulierte. Auch Spanischlehrer Günter Wirtz beglückwünschte seine Schüler und überreichte die Urkunden im Rahmen eines Frühstücks.

Das international anerkannte Sprachzertifikat entspricht dem europäischen Referenzrahmen und ist unbefristet gültig. Unsere Schule bietet als TELC-Partner Schule den Vorbereitungskurs auf die Prüfung neben dem normalen Spanischunterricht schon seit fünf Jahren erfolgreich an.

Auf ihre Leistung dürfen sehr stolz sein: Charlotte Bub, Tamara Faust, Sarah Heinrichs, Ronja Hoffmann, Salome Landrock, Lorena Müller, Lena-Marie Müller-Lechtenfeld, Sebastian Munsch, Lisa Neuser, Kira Nöll, Janika Pithan, Sina Reichmann, Lydia Rink, Teres Rodekamp, Emily Sahm, Boris Sivov, Blerina Spahiu, Karolin Stelzig sowie Paulina Witkowski.

von Günter Wirtz