paed_tag_02

Lehrer drücken Schulbank

Während die Schülerschaft einen unterrichtsfreien Tag genoss, traf sich das Lehrerkollegium unseres Gymnasiums am 31. Oktober in der Schule, um sich im Rahmen eines pädagogischen Tages fortzubilden.

„Teamstrukturen – ein gemeinsamer Blick nach innen für (eine?) Wirkung nach außen“, so lautete das Thema, dem sich die Lehrerinnen und Lehrer bis zum Nachmittag widmeten. In wechselnden Gruppen und im Gesamtplenum reflektierten die Teilnehmer über Wesen und Funktion eines Teams, erstellten Organigramme über das bestehende Teamsystem an der Schule und legten Handlungsfelder fest, in denen zukünftig verstärkt gearbeitet werden soll. Dazu gehören die Bereiche Klassenleitungsteam, Schulentwicklung mit besonderem Blick auf eine Profilierung der Schule sowie teambildende Maßnahmen im Kollegium.

Der pädagogische Tag endete mit der feierlichen Verabschiedung der Referendarinnen und Referendare, für deren gute Arbeit sich das Ausbildungsteam der Schule mit einem symbolischen Geschenk bedankte. Im Gegenzug sprachen auch die Referendarinnen und Referendare ein herzliches Dankeschön für die große Unterstützung des Kollegiums während der Ausbildungszeit aus.

Wir wünschen den frisch examinierten Lehrerinnen und Lehrern, dass sie eine gute Stelle bekommen und an ihrem Beruf viel Freude haben werden.

von Günter Wirtz