Kunstboten_052014

„Kunstboten“ erläutern Kunst im MGK in Siegen

Am Mittwoch, den 21.05.2014, um 14.30 Uhr stellen Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe 10 Lieblingsbilder aus dem Museum für Gegenswartskunst vor.
Eva Obier, Merle Nöll und Isabel Rein erläutern als „Kunstboten“ ihre ausgewählten Bilder dem Publikum.

Das Kunstboten-Projekt, vom Museum für Gegenwartskunst als Workshop für Schülerinnnen und Schüler der Region initiiert, soll Jugendliche an Kunst des Museums heranführen. In dem Projekt hatten die Teilnehmer die Möglichkeit verschiedene Formen der Begegnung mit Bildern kennen zu lernen und eigene Ideen für eine Vermittlung zu entwickeln.
Entdecken, Beobachten, spielerisches Erforschen der Kunst: über ihre Erfahrungen und ihre Kunststudien möchten die 3 Kunstboten am Beispiel eines Bildes berichten.

Schülergruppen aus dem Gymnasium Wilnsdorf haben in den letzten Jahren regelmäßig an Projekten des Museums teilgenommen. Im Kunstunterricht und in zusätzlichen Treffen der Kunstboten wurde die Vorstellung der Bilder unterstützend vorbereitet.

Alle Kunstfans und Interessierte aus Schule und Elternschaft sind herzlich eingeladen zu einer Begegnung mit zeitgenössischer Kunst aus der Perspektive der jugendlichen Kunstvermittler.

Gerlinde Liebing