• Praxis

  • Schülerexperimente

  • Der Weltraum

  • Demo-Experiment

Unterrichtliche Projekte

 

Ein wichtiger Bestandteil des  Physikunterrichts ist die Einbindung vielfältiger Methoden, die Durchführung  von Projektarbeiten sowie die Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen und Partnern. Die Praxisorientierung dient unter anderem zur Motivation der Schülerinnen und Schüler und Besuche von außerschulischen Veranstaltungen vertiefen den Einblick in technische Arbeitsfelder und zeigen die Bedeutung einer technischen Weiterentwicklung für unsere Industriegesellschaft auf.

 

Schülervorlesungen und Abendvorträge der Physik an der Uni Siegen

 

Alljährlich veranstaltet der Fachbereich Physik der Uni Siegen ein vielfältiges Vortragsprogramm für Schüler: www.physik.uni-siegen.de.

 

Hands on Particle Physics – International Masterclasses for High School Students

 

Eine Gruppe von mehreren Oberstufenschülern hat im März 2006 erfolgreich den Schülermasterkurs in Teilchenphysik absolviert.

 

Masterclass der LHCb-Collaboration

 

Focus Schülerwettbewerb 2001 zum Thema “Digitale Zukunft”

 

Im Schuljahr 2000/2001 hat der Differenzierungskurs Naturwissenschaften von Herrn Voß am bundesweiten Focus-Wettbewerb teilgenommen. In Zusammenarbeit mit dem ZESS (Zentrum für Sensortechnik) an der Uni Siegen wurden die Funktionsweisen und die technischen Anwendungen eines optischen PMD-Chips untersucht. Der Wettbewerbsbeitrag “Die Zukunft des digitalen Auges” gewann den Physik-Sonderpreis (gestiftet von der DPG), d. h. eine Gruppenreise nach München ins Deutsche Museum.

 

netd@ys.nrw 2001

 

Im Jahre 2001 erhielt unsere Schule eine größere Computer-Spende von der RWE in Siegen, sodass in Form eines Schülerprojektes und in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Informatik und der Deutschen Telekom ein Mathematikfachraum mit 16 PCs und Internetanbindung aufgebaut werden konnte. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sind in Form einer Projektdokumentation als Wettbewerbsbeitrag für netd@ys.nrw veröffentlicht worden.

 

Himmelsbeobachtungen mit dem Newton-Teleskop

 

Mit unserem Newton-Reflektor können der Mond, unser Planetensystem und galaktische Nebel beobachtet werden. Insbesondere verfügen wir über eine Kamerausstattung zur Aufnahme von Mondbildern.

 

Totale Sonnenfinsternis am 11.08.2001

 

Der Physik-Leistungskurs von Herrn Bormann und der Physik-Grundkurs von Herrn Voß beobachteten in Karlsruhe die Tsofi_2001otalität ohne Wolkenvorhang. Für alle Mitgereisten war es ein beeindruckendes Naturereignis.