Weihnachtsgeschichte 2.0

Der evangelische Religionskurs der 8a hat sich in seinem Adventsprojekt mit der Frage auseinandergesetzt, wie sich die Personen der biblischen Weihnachtserzählungen vielleicht geäußert hätten, wenn sie damals schon Instagram besessen hätten.

In der Vorbereitung wurde intensiv mit den Texten aus Matthäus und Lukas gearbeitet und gestaunt, dass z. B. nur im Lukasevangelium die Hirten auftreten, dafür aber die Sterndeuter ausschließlich im Matthäusevangelium.

Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, wie sich unsere Schülerinnen und Schüler die Gedanken und Reaktionen von Maria, Josef, Herodes und Co. vorstellen, findet die Stellwand im Foyer des A-Gebäudes.

von Sarah Huland-Betz