tt-20161123_112423

Ziel erreicht: Tischtennisspieler werden in WKIII Zweiter

foerder800

Die Tischtennisspieler unserer Schule waren bei den Kreismeisterschaften erfolgreich. Nachdem einige von ihnen morgens noch eine Arbeit in Französisch oder Latein geschrieben haben, ging es gut gelaunt nach Neunkirchen zu den Kreismeisterschaften. Alle Einzel- und auch Doppelspiele wurden gegen die Geschwister-Scholl-Schule aus Geisweid deutlich gewonnen. Im entscheidenden Spiel um Platz 1 mussten wir uns allerdings der 1. Mannschaft des Neunkirchener Gymnasiums wie in jedem Jahr klar geschlagen geben, was aufgrund der Förderung des Tischtennissports am Dietrich-Bonhoefer-Gymnasium und der Erfolge dieser Schule in den letzten Jahren (Landes- und teils auch Bundesfinale) zu erwarten war. Wir werden uns jedoch jedes Jahr erneut dieser Herausforderung gerne stellen, um nach Neunkirchen den zweiten Platz auch weiter zu behaupten.

von Anja Heinen