Rhetorik_2015_01

Unser Gymnasium beim Rhetorikwettbewerb würdig vertreten

Zum dritten Mal lud der Rotary Club Siegen die Siegener Schulen zu einem Rhetorikwettbewerb ein. Unter den zehn Rednern befanden sich zwei Schüler unseres Gymnasiums, die unsere Schule mit ihren Beiträgen würdig vertreten haben. Eva Obier (Jg. 11) hielt eine mitreißende Rede über die Bedeutung des Theater, während sich Simon Heitze (Jg. 11) in seinem zehnminütigen Vortrag eloquent und humorvoll mit Rollen und Rollenkonflikten auseinandersetzte. Die Jury, die sich unter anderem aus Hochschuldozenten zusammensetzte, lobte die hohe Qualität alle Redebeiträge. Für ihre Leistung wurden unsere Oberstufenschüler mit einem Büchergutschein geehrt.

von Günter Wirtz