mkm_21-jpg

Teilnahme des Kunstkurses Jgst. 13 (LIE) an „Jugend interpretiert Kunst“

15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 haben im letzten Jahr, in der Jahrgangsstufe 12,  an dem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Jugend interpretiert Kunst 2011“ teilgenommen. Für den Wettbewerb entstanden im Rahmen des Projektes drei große vollplastische Figuren, die aus Computerteilen und diversen Materialien entstanden sind. Die Idee für die Arbeit entstand nach einem Museumsbesuch im Duisburger Museum Küppersmühle, bei dem Arbeiten des Künstlers Tony Cragg als Annregung für  die Entwicklung einer eigenen Projektidee dienten. Lediglich acht Wochen standen dem Schülerteam als Bearbeitungszeit zur Verfügung. Im Kunstunterricht, unter der Leitung der Kunstlehrerin Gerlinde Liebing, konnten die Arbeiten hierzu entwickelt werden, die praktische Umsetzung erfolgte darüber hinaus in vielen zusätzlichen Arbeitsstunden.

Das „Herzstück“, so der Titel der Figurengruppe, wird vom 9. Februar bis zum 26. Februar  2012, zusammen mit 19 weiteren Beiträgen anderer Schulgruppen, die aus dem gesamten Bundesgebiet kommen, im Duisburger Museum Küppersmühle (MKM) ausgestellt.