Schulpflegschaft

Schule ist der Raum, wo unsere Kinder einen wesentlichen Teil des Tages verbringen, wo sie sich Wissen erarbeiten und wo sie viele gesellschaftliche Werte erleben:
Verantwortung übernehmen, Engagement zeigen, gemeinschaftliches Denken und Handeln leben.

Wir Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, in Gremien der Schule mitzuwirken und so in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Schülervertretung, Lehrern und Schulleitung Einfluss auf das Schulleben zu nehmen. Dies möchten wir gerne wahrnehmen. Im Interesse unserer Kinder.

Die Schulpflegschaft des GyWi

+ Wichtig ist uns, …

  • dass wir auf die Unterstützung der Eltern zählen können
  • dass wir uns aktiv am Schulleben beteiligen werden
  • dass wir immer ein offenes Ohr für alle Belange der Eltern haben

+ E-Mailkontakt:

Vorsitzende:
Simone Fryn
simone.fryn(at)gmail(punkt)com

Stellvertreterinnen:
Sibylle Teschner-Henkel
sibylle.teschner-henkel(at)t-online(punkt)de

Andrea Löb
a.loeb(at)t-online(punkt)de

+ Klassenpflegschaft

Die Eltern unserer minderjährigen Schüler wählen zu Beginn eines jeden Schuljahres die Klassen- bzw. Jahrgangsstufenpflegschaft. Alle Angelegenheiten einer Klasse oder Jahrgangsstufe werden zwischen der Pflegschaft und den Klassenlehren bzw. Jahrgangsstufenleitern besprochen. Übergreifende Probleme bringen die Klassen- und Jahrgangsstufenpflegschaften in die Schulpflegschaft ein.

+ Die Schulpflegschaft

Im Rahmen der Schulpflegschaft beraten die gewählten Klassen- und Jahrgangsstufenpflegschaftsvorsitzenden  alle wichtigen schulischen Belange. Durch Mitwirkung in der Schulkonferenz gestalten die Eltern  zusammen mit Lehrern und Schülern das Schulgeschehen aktiv mit. Die Schulpflegschaft vermittelt bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Eltern und Lehrkräften oder der Schulleitung.

+ Schulkonferenz

Die Schulkonferenz setzt sich zu gleichen Teilen aus gewählten Vertretern der Lehrer, Schüler und Eltern zusammen. Alle Angelegenheiten des Schullebens werden durch die Schulkonferenz beschlossen.

+ Fachkonferenzen

In den Fachkonferenzen, der Zusammenkunft aller Lehrer eines Faches, sind die Eltern und die Schüler mit gewählten Mitgliedern beratend  vertreten. Hier werden u.a. Fragen der Leistungsbewertung, der Unterrichtsgestaltung und die Auswahl der Lehr- und Lernmittel besprochen und beschlossen.