mathematikum_2014_01

Mathematik zum Anfassen – die Klasse 6c besuchte das Mathematikum –

… so lautete das Motto des Mathematikums, in das wir, die Klasse 6c, am 10. März 2014 einen Klassenausflug unternahmen. Doch erstmal mussten wir mit dem Zug von Haiger aus nach Gießen fahren. Dort konnten wir die „spannende“  Welt der Mathematik erforschen. Zuerst zeigte uns eine nette Frau ein Experiment und wir lösten es zusammen. Ob in lebensgroßen Seifenblasen, einem Raum voller Spiegel oder in der Cafeteria, irgendetwas war für jeden dabei. Das coolste war, dass wir in Zweier- und Dreiergruppen durch das Mathematikum ziehen durften und dass wir, nicht wie gewöhnlich in Museen, alles anfassen und ausprobieren durften. Doch nach zwei Stunden war es leider auch schon vorbei. Leider waren wir etwas zu früh für den Zug, sodass wir noch eine halbe Stunde bis zur Ankunft des Zuges die Stadt erforschen konnten. Nachdem auch der kleine Stadtbummel zu Ende war, ging es mit der Bahn zurück zum Bahnhof in Haiger, wo unsere Eltern uns abholten. Insgesamt war dies ein toller Tag und wir wären jederzeit bereit, erneut so einen Ausflug zu unternehmen.