portland2010_gruppe_kl-jpg

Gymnasium Wilnsdorf zu Besuch in Portland, England

Die kleine Halbinsel im Südwesten des Landes ist  wegen ihrer schönen Felsenküste und des berühmten Portland Stone bekannt, aus dem z.B. die St.Paul’s Cathedral in London errichtet wurde. Zum 13. Mal waren die englischen Familien die Gastgeber für die Schülergruppe und ihre drei Lehrer V. Schüttenhelm, B. Wirtz und L. Hoffmann. Auf dem Programm standen neben dem Schulbesuch auch ein Ausflug in das Schiffsmuseum in Portsmouth, wo Nelsons Kriegsschiff "Victory" besichtigt wurde, eine Küstenwanderung zum Naturdenkmal Durdle Door und ein Besuch in London. Auf dem Riesenrad "The London Eye" genoss die Gruppe den Ausblick über die Stadt; anschließend konnte sich jeder mit seinem Lieblingsstar in Madame Tussaud’s Wachsfigurenkabinett ablichten lassen.
Anfang Juli erwartet das Gymnasium Wilnsdorf den Gegenbesuch der englischen Schülergruppe und freut sich darauf, ebenfalls zum 13. Mal die englische Gruppe hier mit einem bunten Programm willkommen zu heißen.