maed_wki_sj1112_01-jpg

Fußball-Mädchen werden zweimal Vizekreismeister

Die WKI  gewannen gegen Eiserfeld mit 2:1 und gegen das Gymnasium Schloss Wittgenstein mit 3:0. Nur gegen den späteren Kreismeister, das Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium, reichte die Kraft nicht mehr und sie mussten eine deutliche Niederlage mit 1:6 Toren einstecken. Die Tore für das Gywi-Team schossen Melina Theiß (4) und Julia Sahm (1).

Eine Woche später wollten die Mädchen der WK III ihren Titel vom letzten Jahr verteidigen. Hier waren fünf Mannschaften angetreten und es wurde im Spielmodus “Jeder-gegen-jeden“ gespielt. Die Mädchen starteten mit einem deutlichen 6:0 Sieg gegen die Gesamtschule Eiserfeld. Anschließend erkämpften sie sich nach einem 0:2 Rückstand noch ein 2:2 gegen das Gymnasium Netphen, verloren aber das entscheidende Spiel gegen das Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium knapp mit 0:2. Im letzten Spiel gewannen die Mädchen nochmals klar  mit 5:1 gegen das Gymnasium Neunkirchen. Damit wurden die WKIII-Mädchen hinter der Mannschaft des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums Zweite vor der Mannschaft des Gymnasiums Netphen. Die Tore schossen Tami Seidel (8), Julia Betz (3) Verena Kurth (3) und Lena Leyener (1).