Begabten_072014_02

Begabtenförderung feiert den Schuljahresabschluss

Am Ende der vorletzten Schulwoche fuhren einige unserer Schüler der Unter- und Mittelstufe nach Siegen zur Abschlussveranstaltung des Vereins zur Förderung begabter Kinder und Jugendlicher Südwestfalen ins Museum für Gegenwartskunst.

Der Verein bietet in Zusammenarbeit mit der Regionalen Schulberatungsstelle gezielte Fördermaßnahmen für gute Schüler an und möchte ihnen die Möglichkeit geben, sich auch in anderen Lernumfeldern weiter zu entwickeln. Viele der angebotenen Kurse finden daher auch in Kooperation mit der Uni Siegen statt.

Nach einer kühlen Stärkung mit Eis präsentierten einige Kurse ihre Ergebnisse: es gab eine Einführung in die chinesische und spanische Sprache, die Biologen erklärten dem Publikum die Krankheit Malaria, der Kurs für kreatives Schreiben trug selbstgeschriebene Texte vor und die Physiker versuchten uns das Weltall näher zu bringen.

Musikalisch umrahmt wurde das Programm durch Lucas Kühn am Klavier (Klasse 8a) und einem Schüler aus seinem Musikkurs, der Geige spielte.

Am Ende der Veranstaltung nahmen dann alle teilnehmenden Schüler stolz ihre Urkunde entgegen.

Hoffentlich werden im nächsten Jahr wieder viele motivierte Schüler dieses zusätzliche Angebot wahrnehmen!

Anja Heinen