Triathlon_062017_04

Abenteuer Triathlon

Am 04.07.2017 machten sich die Triathleten des Gymnasiums Wilnsdorf in der Wettkampfklasse WK III auf den Weg zum Landesfinale nach Bonn. Zusammen mit Herrn Willmann und Frau Fischer, als Begleitpersonen und Fans, fuhren Loreen- Michelle Huebers (13), Danica Wendel (12), Sophia Hehmann (12), Tom Luca Krumm (13), Luca Reichmann (14), Jeremias Diedrichs (14) und Lukas von der Heide (14) am Morgen mit dem Bus los.

Angekommen in Bonn ging es nach der Wettkampfbesprechung schnell an den Start der zu bewältigenden Schwimmstrecke von 200 Metern. Geschwommen, sowie Fahrrad gefahren, als auch gelaufen, wurde als Staffel. So fiel also der Startschuss zum Schwimmen, die anderen Schulen waren in dieser Disziplin weit überlegen. Die Wilnsdorfer stiegen als Vorletzte aus dem Wasser, doch diese verlorene Zeit wurde in den Disziplinen Radfahren und Laufen z. T. wieder wettgemacht. Somit erreichten die Triathleten trotz sehr wenig Training einen guten 21. Platz. Mit diesem war man sichtlich zufrieden, jedoch entschlossen, im nächsten Jahr besser abzuschneiden.

von Luca Reichmann, Lukas von der Heide