milchcup-2013_01-jpg

3. Platz beim TT-Milchcup-Bezirksturnier 2013

Vor heimischer Kulisse mussten sich die Mädchen der Klasse 5a (Lynn Summer Behrendt, Lea Esslinger, Karlina Krämer, Vanessa Pithan) leider als Vorrundenzweiter im Achtelfinale der Realschule Freudenberg geschlagen geben. Ähnlich erging es den Jungs aus der Klasse 5c (Tom Kölsch, Leon Meiser, Tom Roth, Johannes Thomas, Tobias Thomas): Als Gruppenerster verloren sie allerdings erst im Viertelfinale gegen das Gymnasium Am Löhrtor, die einen Vereinsspieler in ihren Reihen hatten. Bei den Klassen 6 traten für unsere Schule die Jungen (Leander Bald, Philipp Lorenz, Manuel Sander, Frederik Sauerwald, Moritz Scherzer) und Mädchen (Mona Deske, Svea Celine Heller, Kira Schweisfurth, Pauline Wichmann, Stella Wunderlich) der Klasse 6b, tatkräftig unterstützt von ihren weiteren Klassenkameradinnen und -kameraden, an. Die Jungen konnten sich souverän als Gruppenerster für die Finalrunde qualifizieren, unterlagen aber im Viertelfinale der Gesamtschule Marienheide. Die größten Chancen im Vorfeld hatten die Mädchen der Klasse 6b, die mit Svea Celine Heller eine gute Vereinsspielerin in ihren Reihen hatten. Die Vorrunde überstand die Mannschaft mühelos und die Mädchen erreichten auch ohne weitere Probleme das Halbfinale. Hier standen ihnen die Mädchen vom DBG Neunkirchen gegenüber, die sie auf den Kreismeisterschaften bereits klar geschlagen hatten. Diesmal jedoch waren unsere Spielerinnen sehr nervös und verloren dadurch das wichtige Spiel. Ihr Selbstvertrauen wurde dann aber durch den Sieg im Spiel um Platz 3 wieder gestärkt, so dass sie stolz das Siegertreppchen besteigen konnten.

An dieser Stelle auch noch ein herzliches Dankeschön an den Förderverein unserer Schule, der alle Tischtennis-Mannschaften mit den tollen gelben T-Shirts ausgestattet hat.
Danke auch an Torben Ringer, der Frau Heinen bei der Betreuung unterstützt hat.